Motiv Header Aktuelles Rechtsanwälte Wienke & Becker Köln

Aktuelles

Aktuelles aus dem Medizinrecht

  • 23.03.2017 | Ärztliche Aufklärung fremdsprachiger Patienten - Neue Anforderungen!
  • Im Klinikalltag werden Ärzte immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, insbesondere auch, wenn es um die ordnungsgemäße Aufklärung ihrer Patienten geht. Gerade bei ausländischen Patienten, die über keine oder nur rudimentäre Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen, gestaltet sich eine verständliche Aufklärung oft schwierig.

    mehr

  • 24.02.2017 | Bürokratie als Abmahnfalle - Neue Informationspflicht für größere Praxen und Krankenhäuser
  • Seit dem 01.02.2017 gibt es eine gesetzliche Neuregelung über die Teilnahme an außergerichtlichen Schlichtungsverfahren, die Ärzte und Krankenhäusern zunächst einmal gar nicht betrifft. Warum wir dennoch darüber berichten? Weil gleichzeitig eine Informationspflicht eingeführt wurde, nach der auch Unternehmer, die nicht vom Gesetz betroffen sind, hierüber in AGB und Impressum informieren müssen.

    mehr

  • 28.01.2017 | Hiobsbotschaft für Berufsausübungsgemeinschaften: Juniorpartner oft scheinselbständig !
  • Viele junge Ärzte träumen von ihrer eigenen Praxis und wünschen sich einen wirtschaftlich möglichst risikoarmen Einstieg in die Selbstständigkeit. Auch altgediente Praxisinhaber, die einen jungen Partner aufnehmen wollen, bevorzugen es, zumindest für die Anfangszeit der Zusammenarbeit mit einem neuen Kollegen die Oberhand zu behalten.

    mehr

zurückSeite 3 von 25vor
 
WIENKE & BECKER - RECHTSANWÄLTE KÖLN Sachsenring 6 50677 Köln Tel: 0221 / 3765 30 Fax: 0221 / 37653 -12 oder -32 info@kanzlei-wbk.de