Motiv Header Aktuelles Rechtsanwälte Wienke & Becker Köln

Aktuelles

Aktuelles aus dem Medizinrecht

  • 23.05.2019 | Trotz Aufklärung – Unwirksame Einwilligung mangels Bedenkzeit
  • Die individuelle Aufklärung der Patientinnen und Patienten vor invasiven diagnostischen und insbesondere operativen Eingriffen stellt eine der Kardinalpflichten der verantwortlichen Ärzte dar. Die Patientenaufklärung hat daher im ärztlichen Berufsalltag völlig zu Recht einen breiten Platz eingenommen. Auch im Hinblick auf eine möglichst große Compliance ist die Patien-tenaufklärung ein zentraler Bestandteil der Vorbereitung und des Erfolgs jedes medizinischen Eingriffs. Doch im stressigen Klinik- bzw. Praxisalltag fällt es trotz aller Bemühungen biswei-len schwer, den in der Rechtsprechung entwickelten restriktiven Anforderungen an eine ord-nungsgemäße Aufklärung umfassend gerecht zu werden. Dabei spielt der Faktor „Zeit“ eine zunehmend entscheidende Rolle. Um die Durchführung aller geplanten Eingriffe besser pla-nen zu können und um Leerläufe im OP zu vermeiden, wird mancherorts der Patient unmit-telbar im Anschluss an das mündliche Aufklärungsgespräch um die Abgabe seiner Einwilli-gungserklärung und um seine Unterschrift im Aufklärungsbogen gebeten.

    mehr

  • 23.05.2019 | Wie häufig ist „gelegentlich“? – Zur Angabe von Häufigkeiten im Aufklärungsgespräch
  • Im Rahmen des ärztlichen Aufklärungsgespräches mit dem Patienten spielt die Darstellung der mit dem geplanten Eingriff verbundenen Komplikationen und Risiken eine wesentliche Rolle. Ärzte sehen sich dabei regelmäßig mit der Frage konfrontiert, wie „wahrscheinlich“ oder „häufig“ denn der Eintritt der genannten Komplikationen sei.

    mehr

  • 21.03.2019 | Zur Beweislastverteilung bei Lagerungsschäden
  • Operativ bedingte Lagerungsschäden sind immer wieder Gegenstand gerichtlicher Auseinan-dersetzungen. Dabei bestehen im Arzthaftungsprozess prozessuale Besonderheiten, die schon im Vorfeld im ärztlichen Arbeitsalltag berücksichtigt werden können, um einer nachtei-ligen Beweisnot im Fall der Fälle zu entgehen.

    mehr

Seite 1 von 29vor
 
WIENKE & BECKER - RECHTSANWÄLTE KÖLN Sachsenring 6 50677 Köln Tel: 0221 / 3765 30 Fax: 0221 / 37653 -12 oder -32 info@kanzlei-wbk.de